Gerücht: Samsung arbeitet an Galaxy Tab mit Super AMOLED-Display

samsung-tablet

Glaubt man aktuellen Insider Informationen die der Website Sammobile zugespielt wurden, könnte Samsung bereits in diesem Jahr ein Tablet mit Super AMOLED-Display auf den Markt bringen. Die Super AMOLED-Technologie wurde von Samsung bislang vorrangig in Smartphones verwendet, da es bei größeren Displays zu einer hohen Fehlerquote kam.

Glaubt man den Angaben von Sammobile weiter, könnte Samsung ein 10,1 oder 11,6 Zoll großes Full HD Super AMOLED-Display in das kommende Tablet verbauen. Zusätzlich soll das Gerät mit einem Exynos 5 CPU ausgestattet werden. Das Gerät soll zur Markteinführung den Namen Samsung Galaxy Tab 3 Plus erhalten und zeitgleich mit dem Galaxy Note 3 auf der diesjährigen IFA vorgestellt werden. In diesem Jahr startet die IFA Anfang September in Berlin.

Quelle

Autor: Redaktion

Wir sind Freelancer, Blogger, Reporter und große Android Fans mit einer dicken Portion Hype in den Adern. Besuch doch unsere Kontaktseite und erfahre mehr über uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *