Obwohl Sony derzeit einen harten Sparkurs eingeschlagen hat, lässt man es sich nicht nehmen alle paar Monate ein neues Smartphone zu veröffentlichen. Glaubt man aktuellen Gerüchten, könnte das nächste Sony Smartphone bereits in den Startlöchern stehen und auf den Namen Xperia Dogo hören. Bei dem Gerät soll es sich um Smartphone mit 4,65 Zoll großen Display handeln, das von einem Quadcore Prozessor angetrieben wird.

Die Gerüchte finden Ihren Ursprung auf einem japanischen Technik-Blog. Laut den dort gemachten Angaben, soll das Gerät im ersten Quartal 2013 angekündigt werden. Anbieten würde sich für die Ankündigung die CES 2013, die Anfang Jänner in Las Vegas stattfinden wird.

Das Gerät selbst soll ein 4,65 Zoll großes HD LCD-Display besitzen, dass eine Auflösung von 1280×720 Pixel besitzt. Als CPU soll ein Quad Core APQ8064 Snapdragon S4 Pro-Prozessor von Qualcomm mit 1,5 GHz zum Einsatz kommen. Unterstützt wird das ganze von 1GB Arbeitsspeicher.

Derzeit handelt es sich bei diesen Informationen natürlich noch um reine Spekulation. Da es auch immer wieder Falschmeldungen gibt, sollte man diese News derzeit noch mit Vorsicht genießen.

Quelle