Samsung veröffentlichte heute die ersten Verkaufszahlen zum Galaxy Note 2. Laut Samsung konnte sich das 5.5 Zoll Smartphone seit dem Release rund 3 Millionen Mal verkaufen. Der Nachfolger des Note N7000 scheint sich also besser zu verkaufen als sein Vorgänger.

Mit diesen guten Verkaufszahlen scheint dem Note 2 eine rosige Zukunft zu erwarten. Der CEO der Samsung Mobile Sparte gab zuletzt bekannt, dass man rund 20 Millionen Stück des Smartphones verkaufen möchte. Mit 3 Millionen verkauften Smartphones im ersten Monat nach dem Verkaufsstart scheint diese Zahl aktuell mehr als realistisch.

Das Samsung Galaxy Note N700 wurde bis April 2012 gut 10 Millionen Mal verkauft. Mittlerweile sind auch andere Hersteller auf den Zug aufgesprungen. Huawai schickt aktuell das Huawei Ascend Mate ins rennen, dass auch mit einem 5 Zoll Display und starker Hardware ausgestattet ist. Wie gut sich die Konkurrenten in diesem Nischenmarkt schlagen werden, bleibt derzeit noch abzuwarten.

Schutzhüllen für euer Samsung Galaxy Note 2 findet Ihr z.B. bei unserem Sponsor CrazyCase.at.

Quelle