Erst gestern berichteten wir über die irrtürmlich zu früh veröffentlichten Verkaufszahlen von Samsungs aktuellen Flaggschiff, dem Samsung Galaxy S3. Laut der gestrigen Meldung konnte Samsung seit dem Verkaufsstart des S3 weltweit bereits 30 Millionen Smartphones verkaufen. Seit dem Verkaufsstart des Galaxy S3 sind mittlerweile 5 Monate vergangen. Wie gut sich das Galaxy S3 wirklich verkauft hat, könnt Ihr der folgenden Grafik entnehmen die das S3 mit seinen Vorgängern vergleicht.

Der Tabelle kann man entnehmen, dass es beim Galaxy S3 ganze 14 Monate gedauert hat, bis man 30 Millionen Geräte verkauft hat. Das S3 benötigte für die gleiche Anzahl an verkauften Exemplaren nur 5 Monate. Das Samsung Galaxy S schaffte es zum Vergleich nicht, die 30 Millionen-Marke zu durchbrechen.

Quelle