Kein neues HTC One Modell in diesem Jahr

htc-one

HTC hat aktuell bekannt gegeben, dass das letzte Woche vorgestellte HTC One in diesem Jahr das einzige Smartphone aus der neuen Serie sein wird. HTC scheint mit der One-Smartphones also auf ein neues Smartphone im Jahr abzuziehen. Mit dieser Entscheidung setzt nach Sony nun auch HTC auf Qualität statt Quantität.

Scheinbar will man das neue Flaggschiff über einen längeren Zeitraum auch als solches bewerben. Ein weiterer Vorteil hierbei ist die Markenbildung die HTC mit der One-Serie betrieben kann. Weiters könnte sich diese Taktik auch positiv auf die zur Verfügung gestellten Updates auswirken. Sollte HTC die One Serie pflegen und pünktlich Updates veröffentlichen, könnte man speziell im Vergleich zu Herstellern wie Samsung gut bei den Konsumenten punkten.

Wie sich das HTC One in diesem Jahr schlagen wird, bleibt vorerst noch abzuwarten. HTC selbst ist erst kürzlich aus der Liste der Top 10 Smartphone Hersteller gefallen und will mit dem neuen Geräte-LineUp wieder zurück an die Spitze. Um wieder einen Spitzenplatz einzunehmen muss sich HTC mit dem One gegen die Konkurrenz von Sony (Xperia Z) und Samsung (Galaxy S4 – Vorstellung am 14. März) durchsetzen.

HTC hat heute weiters ein neues Promo-Video zum HTC One veröffentlicht.

[youtube width=“640″ height=“360″]T-Sgm4z28kw[/youtube]

Quelle

Autor: Redaktion

Wir sind Freelancer, Blogger, Reporter und große Android Fans mit einer dicken Portion Hype in den Adern. Besuch doch unsere Kontaktseite und erfahre mehr über uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *