Samsung Galaxy S2: Android 4.1.2 wird ausgerollt

galaxys2

Nach einer scheinbar endlosen Wartezeit wurde heute endlich das neueste Update für das Samsung Galaxy S2 veröffentlicht. Das Update bringt euer Galaxy S2 auf die Android Version 4.1.2 und alle damit verbundenen Vorteile. Interessierte können das Update derzeit über Samsung Kies herunterladen und installieren. Der gesamte Update-Prozess kann bis zu einer Stunde dauern.

Während des Updates wird der interne Speicher des Geräts neu Partitioniert. Ersten Berichten zufolge, sollen bei diesem Vorgang aber keine Daten verloren gehen. Nach der Installation des Updates hat man intern nur noch 11 GB an freien Speicherplatz zur Verfügung. Dafür bekommt man ein flüssigeres Android Erlebnis dank Project Butter sowie erweiterte Kamerafunktionen.

Quelle

Autor: Redaktion

Wir sind Freelancer, Blogger, Reporter und große Android Fans mit einer dicken Portion Hype in den Adern. Besuch doch unsere Kontaktseite und erfahre mehr über uns.

3 Gedanken zu „Samsung Galaxy S2: Android 4.1.2 wird ausgerollt“

  1. Tja, ausgerollt wird es schon länger, nur leider nicht in Österreich. Bitte nicht einfach news anderer Länder ungeprüft kopieren. Für DREI in Österreich jedenfalls noch nix ausgerollt.

  2. Die News bezieht sich auf freie Geräte. Geräte mit Branding kriegen Updates immer erst viel später da der jeweilige Provider diese noch testet und verändert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *